• Menü
  • Menü
Blick auf Canberra in Australien

Canberra – Junge Hauptstadt in malerischer Szenerie

Aktualisiert am:

Was ist die Hauptstadt von Australien?

Wusstest du das? Nicht etwa die bekannten Großstädte Sydney oder Melbourne sind Hauptstadt von Australien, sondern das beschauliche Canberra im Landesinneren. Es wurde 1908, aufgrund einer großen Rivalität der beiden Küsten-Metropolen, als Kompromisslösung zur Hauptstadt bestimmt.

In diesem Artikel habe ich dir die Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Canberra zusammengestellt. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie dir die angesagte Hauptstadt von Australien gefällt. Viel Spaß!

Mittlerweile ist Canberra die achtgrößte Stadt des Landes. Im Landesinneren besetzt sie mit ihrer Größe sogar den ersten Rang. Sie ist definitiv eine besondere Stadt, so ganz abseits der Küste. Eingebettet in malerischer Szenerie, zwischen den dunkelgrünen Hügeln verschiedener Naturreservate. Als Ozean-Ersatz dient ein See und Fluss. Der Lake Burley Griffin, zieht sich in azurblauen Schlangenlinien durch die Stadt. Als Planstadt, deren Grundriss auf einem ersichtlicher Plan fußt, weist sie zudem eine landesweit einzigartige Geometrie auf. Diese wirst du sehr deutlich vom Mount Ainslie Lookout, einem Highlight der Stadt, erkennen können.

Canberra unterliegt einem modernen, jungen Charme. So beträgt das Durchschnittsalter der Einwohner gerade einmal 32 Jahre. Zahlreiche Museen und kulturelle Einrichtungen prägen die Stadt. Im Nationalmuseum von Australien (auf engl.: “National Museum of Australia”) kannst du beispielsweise einiges Wissenswertes über die Geschichte des Landes erfahren. Falls du es lieber ruhiger magst, findest du beim sehenswerten Arboretum eine landschaftliche Idylle ihresgleichen.

Canberra – Junge Hauptstadt in malerischer Szenerie

Blick auf Canberra in Australien
Aussicht auf die beschauliche Hauptstadt von Australien: Canberra!

Route:
Sydney – Melbourne / Melbourne – Sydney

Canberra: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

  • Hauptstadt von Australien im Bundesstaat “Australian Capital Territory” (Abk.: ACT) 
  • Einwohner von Canberra: ~ 400.000 
Zeitplanung
  • nur für die Highlights: 1 Tag
  • mit mehr Zeit: mind. 2 Tage

Top Sehenswürdigkeiten & Highlights in Canberra

Mount Ainslie Lookout

Australien - Blick auf Canberra
Spektakuläre Aussicht über die australische Planstadt Canberra vom Mount Ainslie Lookout.

Möchtest du dir einen ersten Überblick von Canberra verschaffen, bist du am Mount Ainslie genau richtig! Von dieser Attraktion hast du eine atemberaubende Aussicht über das gesamte Gebiet der australischen Hauptstadt. So wirst du den Capital Hill (auf dt.: “Hauptstadt Hügel”) mit dem australischen Parlament ebenso vor dir sehen, wie den Lake Burley Griffin. Dieser schlängelt sich in aller Ruhe durch die Stadt.

Vom Mount Ainslie Lookout wird außerdem die geometrische Anordnung von Canberra besonders deutlich. So ist das Parlamentsdreieck (auf engl.: “Parliamentary Triangle”) erkennbar, dessen gleichlange Achsen sich in Dreiecksform vom Parlamentsgebäude weg bewegen. In östlicher Richtung ist die “Skyline” der Stadt zu sehen. Im Vergleich zu ihren “Großstadt-Schwestern” an der Küste, wird die Silhouette der Hauptstadt durch sehr viel kleinere Gebäude gezeichnet. Ein bemerkenswert schöner Ort und absolutes Must-See!

Standort: Mount Ainslie Lookout auf Google Maps

National Museum of Australia 

Canberra Sehenswürdigkeiten - Nationalmuseum
Ein Oldtimer begrüßt dich in der Eingangshalle des australischen Nationalmuseums.

Das australische Nationalmuseum ist ein echtes Must-Do für alle, die nicht nur Australiens schöne Landschaft genießen, sondern sich zusätzlich mit der Geschichte des Landes vertraut machen wollen. Der Eintritt in das Museum ist kostenlos und alleine die postmoderne Architektur des Gebäudes einen Blick wert. Von der Geschichte der Aborigines bis zur Besiedlung durch die Europäer wird alles an Informationen vermittelt und dazu noch sehr anschaulich und modern präsentiert.

Das kulturelle Erbe des Landes wurde dort gesammelt um es der Öffentlichkeit bereitzustellen. Es lohnt sich definitiv tiefer in die Geschichte des roten Kontinents einzutauchen!

Standort: National Museum of Australia auf Google Maps

Tipp: Der Parkplatz vor dem Museum ist an Wochenenden und Feiertagen kostenlos. Es fährt ein kostenloser Bus von der Stadtmitte zum Museum.

Auf der Website des Museums erfährst du alles zu den Öffnungszeiten und aktuellen Ausstellungen.

Arboretum 

Sightseeing Canberra - Arboretum
Das saftig grüne Umland von Canberra mit seinen Seen und angepflanzten Bäumen: Arboretum.

Was für eine Aussicht! Das Arboretum bietet wunderschöne Blicke auf die idyllische, landschaftliche Szenerie in der Umgebung von Canberra. Einen besonders schönen Ausblick, schenkt der Dairy Farmers Hill Lookout. Fragst du dich vielleicht was ein Arboretum ist? Es bezeichnet eine Sammlung verschiedener Pflanzen und Bäume.

An den saftig grünen Hügeln des Arboretums von Canberra sind beispielsweise exotische Pflanzen wie die kalifornische Washingtonpalme oder der kanarische Drachenbaum angepflanzt. Doch auch heimische Bäume, wie etwa der Schnee Eukalyptus ziert die schöne Landschaft. Dieser faszinierende Ort ist definitiv nicht nur etwas für Botaniker und Pflanzenfreunde. Jeder, der die Natur liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Ein Sightseeing der anderen Art!

Standort: Dairy Farmers Hill Lookout beim Arboretum auf Google Maps

Arboretum in Australien
Hervorragende Aussicht auf das Arboretum und seine landschaftliche Schönheit: Dairy Farmers Hill Lookout

Ich wünsche dir einen super Aufenthalt in Canberra und freue mich, wie immer, über deine Erlebnisse und Erfahrungsberichte in den Kommentaren 🙂

Auf der Route von Canberra nach Melbourne geht es weiter zum Kosciuszko National Park.

Auf der Route von Canberra nach Sydney geht es weiter zum Murramarang National Park.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.