Wasserfall Wallaman Falls in Australien

Girringun National Park – Spektakuläre Wallaman Falls: Entdecke den höchsten Wasserfall in Australien

In diesem Artikel erwartet dich ein ganz besonderes Highlight an der Ostküste von Australien! Die sensationellen Wallaman Falls. Hier gibts alle Insider-Tipps und die Top Sehenswürdigkeiten! 

“Wow!!” mal wieder: Kein anderes Wort fiel mir ein, als ich zum allerersten Mal vor den phänomenalen Wallaman Falls im Girringun National Park stand. Dieses 298 Meter hohe Wunderwerk der Natur ist der höchste einstufige Wasserfall in Australien.

Er ist Part der “Feuchttropen von Queensland”. Diese befinden sich auf fast 9000 Kilometer² im australischen Nordosten und wurden in Teilen sogar zum Weltnaturerbe erklärt.

Die Wallaman Falls im Girringun National Park sind etwa 50 Kilometer von Ingham entfernt – einem 5000 Seelenort an der Ostküste von Australien. Schon alleine die Fahrt zu dem spektakulären Wasserfall im Regenwald ist aufregend und bietet dir (zumindest als Beifahrer) eine sagenhafte Aussicht auf saftig grüne Täler und die Dächer des Regenwaldes. Sie führt dich über eine Passstraße, in engen Schlangenlinien, hinauf in die tropischen Berge.

Der erlebnisreiche, kurvige “Umweg” in den Girringun National Park wird belohnt!

Viel Spaß beim wunderschönen, höchsten Wasserfall von Australien – einer der Top Sehenswürdigkeiten in Australien.

Girringun National Park – Spektakuläre Wallaman Falls: Entdecke den höchsten Wasserfall in Australien

Australien Wasserfall - Wallaman Falls
Höchster einstufiger Wasserfall von Australien! Die gigantischen Wallaman Falls im Girringun National Park.

Route:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns 

Girringun National Park: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

Standort
Wallaman Falls
Eintrittspreis
  • kostenlos 
Öffnungszeiten
  • ganzjährig
    !Besonderheit: Regenzeit (auf engl.: “Wet Season”: November – April): Es kann vorkommen, dass Wanderwege nach Überschwemmungen geschlossen sind. Zudem ist eventuell die Zugangsstraße zum Girringun National Park im Tal überschwemmt.

    In diesem Zeitraum lohnt es sich das vorher abzuklären.

    Kontaktiere für Informationen zur Öffnung des Girringun National Parks und seiner Wanderwege die Hinchinbrook Visitor Information Lounge in Ingham unter 074776 4792 aus Australien oder per Mail unter council@hinchinbrook.qld.gov.au.

    Finde online hier heraus,  welche Straßen im Bundesstaat Queensland geschlossen oder offen sind oder wähle die Info-Hotline des “Queensland Department of Transport and Main Roads”:  131940 aus Australien.

Zeitplanung
  • nur für die Highlights: 3 h
  • mit mehr Zeit: mind. ½ Tag
Orientierung  

Reiseführer Cairns nach Brisbane Reiseführer Brisbane bis Cairns


Top Sehenswürdigkeiten & Highlights im Girringun National Park 

Wallaman Falls Lookout 

Wallaman Falls im Girringun National Park
Spektakulärer Ausblick auf die 268 Meter hohen Wallaman Falls an der Ostküste.

Der Wallaman Falls Lookout bietet dir einen der spektakulärsten Ausblicke von Australien. Du erreichst das fantastische Must-Do über einen kurzen Weg vom Parkplatz aus. Die Wallaman Falls mitten im Regenwald sind definitiv ein Naturschauspiel vom Feinsten. Der lange Strahl stürzt sich an den braun-schwarzen Felswänden hinunter in die Tiefe. An seiner breitesten Stelle legt sich, je nach Sonneneinstrahlung, ein Regenbogen über den Wasserstrahl. So zumindest in der Trockenzeit.

Sollte das Wetter über eine längere Zeit sehr heiß sein, kommt es dann sogar vor, dass der Wasserfall komplett ausgetrocknet ist. In der Regenzeit von November – April ist von filigraner Sanftheit kaum mehr eine Spur. Dann prescht ein starker, dicker Wasserstrahl hinunter in die Schlucht. Egal zu welcher Jahreszeit du dort bist: Es ist ein unfassbar spektakulärer Anblick beim höchsten Wasserfall von Australien! 

Standort: Wallaman Falls Lookout auf Google Maps

Djinda Walk

Wasserfall im Regenwald von Australien
Die gigantischen Wallaman Falls aus Froschperspektive: Djinda Walk.

Beim Djinda Walk hast du die einmalige Gelegenheit die Wallaman Falls hautnah – vom Fuße der Schlucht aus – zu erleben. Die Wanderung startet am selben Parkplatz, von dem du auch den Wallaman Falls Lookout erreicht hast. Der Djinda Walk führt dich zunächst zum Herbert River Lookout und von dort aus hinunter in die Schlucht. Der Rückweg wieder hinauf ist herausfordernd, doch es lohnt sich!

Da der Weg teils über rutschige Steine führt, empfehle ich dir feste Schuhe für den Djinda Walk zu tragen. Dann heißt es: Das imposante Must-See in seiner vollsten Pracht aus nächster Nähe genießen. Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei! 

Standort: Parkplatz zum Start des Djinda Walks auf Google Maps

*Zu den Fotos* Die Aufnahmen der Wallaman Falls sind in der Mitte der Trockenzeit entstanden. In der Regenzeit und ihren angrenzenden Monaten können diese stärker und wilder fließen und dementsprechend anders aussehen. In einer sehr heißen, regenarmen Zeit hingegen, kann es auch vorkommen, dass der Wasserfall komplett ausgetrocknet ist. 

Reiseführer Cairns nach Brisbane Reiseführer Brisbane bis Cairns


Auf der Route in Richtung Brisbane geht es vom Girringun National Park weiter zum Paluma Range National Park.
 
Auf der Route in Richtung Cairns geht es vom Girringun National Park weiter zum Mission Beach.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.