Sehenswertes - Cairns nach Brisbane

7 Top Sehenswürdigkeiten auf der Route von Cairns nach Brisbane!

Aktualisiert am 25. März 2021

Im folgenden Artikel habe ich dir die 7 Top Sehenswürdigkeiten auf der beliebten Route von Cairns nach Brisbane bzw. Brisbane nach Cairns zusammengestellt. Zur Unterstützung deiner Routenauswahl.

Die Reiseroute von Cairns nach Brisbane gehört wohl zu den bekanntesten Routen im Land Down Under. Gelegen an der nördlichen Ostküste, vereint sie zahlreiche Top Sehenswürdigkeiten in Australien und ist daher sehr beliebt.

Zu Recht! So warten türkisblaue Traumstrände, das weltbekannte Great Barrier Reef, die größte Sandinsel der Welt und wunderschöne Wasserfälle auf die Besucher. Auch der älteste Regenwald ist auf einem Roadtrip von Cairns nach Brisbane anzutreffen.

Natürlich darf die vielfältige Tierwelt nicht vergessen werden. Du wirst dort zahlreiche Möglichkeiten, zum Schnorcheln und Tauchen in atemberaubender Unterwasserwelt, haben. Dadurch kannst du – bei Glück – jede Menge Meerestiere aus nächster Nähe beobachten. So zum Beispiel Meeresschildkröten, Nemos, Delfine oder sogar Wale während der Walsaison.

Auch die Nationaltiere des Landes werden nicht zu kurz kommen. Kängurus sind bei einem Trip von Cairns nach Brisbane (und umgekehrt) ebenso zu sehen, wie Wallabies und sogar Koalas. Doch nicht nur das. Die interessanten Orte der nördlichen Ostküste beheimaten auch sehr seltene Tiere, wie beispielsweise das Schnabeltier oder den Kasuar.

Neugierig geworden? Eins steht fest: Diese Route hat es in sich. Sie ist wunderschön und es lohnt sich, diesen tollen Roadtrip zu wählen. Hier kommen nun die 7 Highlights, Must-See’s und Top Sehenswürdigkeiten auf der Route von Cairns nach Brisbane!

7 Top Sehenswürdigkeiten auf der Route von Cairns nach Brisbane!

1. Glass House Mountains National Park

Sehenswertes - Cairns nach Brisbane
Wer sich für Sehenswertes von Cairns nach Brisbane interessiert, kommt am Glass House Mountains National Park nicht vorbei!

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Sehenswertes zwischen Cairns und Brisbane? Lass dir den Glass House Mountains National Park in der Nähe von Brisbane nicht entgehen! Er ist ein richtiger Geheimtipp.

Die sogenannten “Glashüttentürme” sind eine Reihe faszinierender Berge, die in ihrer Form unterschiedlicher nicht sein könnten. Einen ganz besonderen Ausblick, schenkt dir der Mount Ngungun. Hast du seine Spitze einmal erklommen, wartet eine fantastische Aussicht auf dich.

Das grüne Sunshine Coast Hinterland wird sich dort von seiner besten Seite zeigen. Bei gutem Wetter ist sogar das Meer am Horizont zu sehen. Ganz besonders faszinierend ist jedoch die Silhouette des Mount Coonowrin vor dem Mount Beerwah, der an einen Hexenhut erinnert.

Die Lichtverhältnisse während dem Sonnenuntergang sind unglaublich. Dann nämlich, wird die Landschaft in orangegelbes Licht getunkt, was eine besonders magische Atmosphäre hervorruft. Einfach schön und ein echtes Highlight!

Weitere Infos & Tipps, findest du im Blogartikel über den Glass House Mountains National Park.

2. Whitsunday Islands – Sehenswürdigkeiten von Brisbane bis Cairns

Sehenswürdigkeiten von Brisbane bis Cairns
Sehenswürdigkeiten von Brisbane bis Cairns – nicht ohne die wunderschönen Whitsunday Islands.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Wie wird es dir wohl ergehen, wenn du das erste Mal am Whitehaven Beach stehst? Für mich war es eines der schönsten Ereignisse in meinem Leben. Die Atmosphäre an einem der schönsten Strände in Australien ist unglaublich paradiesisch. Das kristallklare, türkisfarbene Wasser lädt förmlich ein zum Baden, Schnorcheln und das Leben genießen!

Der Strand befindet sich bei den unfassbar schönen Whitsunday Islands am Great Barrier Reef, die definitiv zu den Top Sehenswürdigkeiten von Brisbane bis Cairns gehören. Traumhafte Ausblicke stehen dort an der Tagesordnung.

Ein Übersetzen zu den paradiesischen Inseln ist nur per Boot/Schiff bzw. mit einer Tour möglich. Diese starten am hübschen Küstenort Airlie Beach und bieten neben einem Besuch der Whitsunday Islands meistens noch Schnorchelgänge in der magischen Unterwasserwelt des größten Riffs der Welt an.

Es gibt schon einen Grund, warum die Whitsunday Islands zu den schönsten Nationalparks in Australien und den 5 schönsten Sehenswürdigkeiten an der Ostküste zählen. Unvergessliche Erlebnisse sind dort gewiss, weswegen du einen Ausflug zu den traumhaften Inseln definitiv einplanen solltest.

Weitere Infos & Reisetipps, findest du im Blogartikel über den Whitsunday Islands National Park.

3. Girringun National Park

Sightseeing von Cairns nach Brisbane
Sightseeing von Cairns nach Brisbane: Die tollen Wallaman Falls im Girringun National Park sollten nicht verpasst werden.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Bähm! Was ein Anblick! Der höchste, einstufige Wasserfall von Australien verzaubert seine Besucher. Er stürzt sensationelle 298 Meter in die Tiefe und sorgt für ein tolles Fotomotiv.

Doch nicht nur das. Ein Wanderweg macht es zudem möglich, direkt an den Fuß des Wasserfalls zu gelangen und diesen auch aus der Froschperspektive zu genießen. Wenn du Glück hast, legt sich sogar ein Regenbogen über den Sprühnebel der Wallaman Falls und sorgt für einen magischen Anblick.

Der Girringun National Park – in dem sich die Wallaman Falls befinden – ist Teil der “Feuchttropen von Queensland”. Sie wurden zum Teil als Weltnaturerbe erklärt und befinden sich auf etwa 9000 Quadratkilometern im australischen Nordosten.

Die Fahrt zu den Wallaman Falls ist abenteuerlich und führt durch eine schöne Regenwald-Landschaft. Nur einer der zahlreichen Gründe, warum der hübsche Wasserfall beim Sightseeing von Cairns nach Brisbane nicht ausgelassen werden sollte.

Weitere Infos & Tipps, findest du im Blogartikel über den Girringun National Park.

Reiseführer Cairns nach Brisbane Reiseführer Brisbane bis Cairns

4. Daintree National Park

Route von Brisbane nach Cairns
Der wunderschöne Daintree National Park befindet sich auf der Route von Brisbane nach Cairns.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Herzlich Willkommen im ältesten Regenwald der Welt – dem Daintree Rainforest! Das grüne, feuchte Wunderwerk der Natur liegt nördlich von Cairns im Daintree National Park, der zu den schönsten Sehenswürdigkeiten an der Ostküste zählt.

Dort hast du die Gelegenheit tief in diese besondere Vegetationsform einzutauchen und dich von ihr verzaubern zu lassen. Schöne, kurze Wanderwege verschaffen dir einen Einblick in die faszinierende Welt des Regenwaldes. Dort triffst du beispielsweise auf imposante Brettwurzeln, hübsche Fächerpalmen oder den schönen Regenwaldfarn.

Doch das ist längst nicht alles. Der Daintree National Park wartet überdies mit einer zauberhaften, tropischen Küstenlandschaft auf seine Besucher. Lange, goldgelbe Strände laden zu einem Spaziergang ein, während das Meer an den Sand herangetragen wird. So etwa am beliebten Cape Tribulation, eines der Top Sehenswürdigkeiten in Australien.

Ein Ausflug in den vielfältigen Daintree National Park, sollte bei einem Trip auf der Route von Brisbane nach Cairns definitiv eingeplant werden. Er ist ein sehr beliebtes Ziel für Ausflüge von Cairns aus. Bei Glück triffst du dort auch auf einen ganz besonders seltenen Vogel: Den königlichen Kasuar.

Weitere Infos & Reisetipps, findest du im Blogartikel über den Daintree National Park.

5. Magnetic Island – Highlights von Cairns nach Brisbane

Highlights von Cairns nach Brisbane
Traumhaftes Magnetic Island: Eines der besten Highlights von Cairns nach Brisbane.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Tropische Vibes an der Ostküste von Australien! Die beliebte Insel Magnetic Island hat ihren Besuchern vielfältige Aktivitäten und schöne Orte zu bieten. So wirst du dort auf zahlreiche türkisblaue Traumbuchten treffen, wie zum Beispiel die hübsche Florence Bay.

Ein weiteres Must-Do ist definitiv der Forts Walk, der zu den Top Sehenswürdigkeiten in Australien gehört. Die interessante Wanderung schenkt dir die tolle Gelegenheit, Koalabären aus der Nähe und in ihrem freien Lebensraum zu beobachten. Super, oder?

Das macht den Forts Walk auf Magnetic Island zu einem der besten Spots in Australien um Koalabären in freier Wildbahn zu treffen. Lass dir diese fantastische Gelegenheit nicht entgehen! Es lohnt sich.

Du erreichst Magnetic Island von der entspannten Küstenstadt Townsville. Von dort bringt dich die Fähre sicher auf die Insel. Auf Magnetic Island hast du dann mehrere Möglichkeiten zur Fortbewegung. Beispielsweise per Bus, Roller oder Mietwagen.

Eins steht fest: Das hübsche Magnetic Island gehört auf jeden Fall zu den Highlights von Cairns nach Brisbane!

Weitere Infos & Reisetipps, findest du im Blogartikel über Magnetic Island.

6. Great Barrier Reef

Route von Cairns bis Brisbane - Riff
Schönes Great Barrier Reef! Ein Must-See auf der Route von Cairns bis Brisbane.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Bekannt, wie ein bunter Hund! Das Great Barrier Reef – seines Zeichens das größte Korallenriff der Welt. Es erstreckt sich auf 2300 Kilometern vor der nördlichen Ostküste im Bundesstaat Queensland.

Das marine Ökosystem gilt als Lebensraum zahlreicher, spannender Lebewesen. Nicht nur Schwämme, Krebstiere oder Würmer sind dort zuhause, sondern auch bunte Korallen, Schildkröten und vielfältige Fische.

Du erhältst, auf Schnorchelgängen oder Tauchtouren, die Gelegenheit in diese besondere Unterwasserwelt einzutauchen. Diese starten zum Beispiel in Cairns. Ein ganz tolles Erlebnis, das dir sicher lange in Erinnerung bleiben wird. So ging es mir und vielen Freunden jedenfalls.

Als absolutes Must-See, zählt es zu den Top Sehenswürdigkeiten in Australien. Lass dich auf deinem Roadtrip von Cairns nach Brisbane (und umgekehrt) von dem faszinierenden Great Barrier Reef verzaubern. Es wird sich lohnen!

Weitere Infos & Reisetipps, findest du im Blogartikel über Cairns & das Great Barrier Reef.

7. Fraser Island

Reiseroute Cairns nach Brisbane
Die Reiseroute von Cairns nach Brisbane führt dich auf die Abenteuerinsel Fraser Island.

Osten:
Cairns – Brisbane / Brisbane – Cairns

Ein echtes Abenteuer ruft und zwar auf der größten Sandinsel der Welt, Fraser Island! Die faszinierende Insel an der australischen Ostküste ist nur mit einem 4WD (“4-Wheel Drive”) — Geländewagen befahrbar und zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten an der Ostküste.

Entweder du stürzt dich auf eigene Faust in das Abenteuer oder du nimmst an einer geführten Tour teil. Ganz egal, wie du dich entscheidest: Es wird sich lohnen! Fraser Island wartet mit einer fantastischen Landschaft und tollen Highlights auf seine Besucher.

So etwa dem bezaubernden Lake McKenzie, der zu den Top Sehenswürdigkeiten in Australien zählt. Der wunderschöne See mit seinem türkisklaren Wasser und schneeweißen Sandstrand ist ein echtes Must-See und lohnt sich.

Doch auch ansonsten hat die Sandinsel eine Menge toller Aktivitäten und schöner Orte zu bieten. Ob Baden in den Champagne Pools oder Dahingleiten im klaren Bach Eli Creek: Es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Fraser Island sollte bei einem Roadtrip auf der Reiseroute von Cairns nach Brisbane unbedingt eingeplant werden.

Weitere Infos & Reisetipps, findest du im Blogartikel über Fraser Island.

Ich wünsche dir ganz tolle und unvergessliche Erlebnisse auf deiner Reise von Brisbane bis Cairns und ganz viel Freude!

*Die Reihenfolge der Highlights in diesem Artikel ist zufällig.*

Reiseführer Cairns nach Brisbane Reiseführer Brisbane bis Cairns

Lust auf noch mehr Infos und Tipps zu dieser Route? Plane deine Australien-Reise mit den schönsten Reiserouten in Australien.

Hier gehts zu 33 Top Sehenswürdigkeiten in Australien.

Einmal einen freien Koala sehen? Der Traum vieler Australien-Reisender. Hier findest du die besten Spots in Australien um Koalabären in freier Wildbahn zu treffen.

Entdecke pinke Naturwunder! Hier sind die 3 schönsten pinken Seen in Australien.

Hier gehts außerdem zu den schönsten Nationalparks in Australien.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.