• Menü
  • Menü
Die Ellinjaa Falls - Wasserfälle in den Atherton Tablelands in Australien

Waterfall Circuit – Malerische Wasserfälle in den Atherton Tablelands

Aktualisiert am:

Im Folgenden kannst du dir ein Bild über den Waterfall Circuit in den grünen Atherton Tablelands samt Highlights und Tipps machen. Viel Spaß dabei!

Der Waterfall Circuit – eingebettet in den saftig grünen Hügeln der Atherton Tablelands – zählt zu den absoluten Top Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Cairns. Die Atherton Tablelands erinnern mit ihren runden, saftigen Grashügeln an Neuseelands Nordinsel. Sie sind – zu Recht – ein beliebtes Ziel für Tagesauflüge und Aktivitäten im Hochland bei Cairns.

Die wohl bekannteste Stadt im australischen Nordosten, befindet sich anderthalb Fahrtstunden vom Waterfall Circuit entfernt. Zumindest dann, wenn du den kürzesten Weg über die Gillies Range Bergkette nimmst, was übrigens sehr zu empfehlen ist. Wasserfall hier, Wasserfall dort: Es gibt in den Atherton Tablelands unzählige dieser Naturschauspiele zu entdecken, doch hat sich der kleine Ort Millaa Millaa die Auszeichnung “Hauptstadt der Wasserfälle” im nördlichen Queensland verdient.

Direkt neben Millaa Millaa befindet sich nämlich der bekannte Waterfall Circuit – eines der Top Highlights im Hochland der Atherton Tablelands im Nordosten von Australien. Gerade wenn du mit zeitlicher Einschränkung reist, lohnt sich ein Besuch des Waterfall Circuits. Er vereint nämlich – in kurzer Entfernung zueinander – drei der schönsten Wasserfälle in dieser Region.

Der ca. 15 km lange Rundkurs ist ein absolutes Must-Do und bringt dich zu den drei pittoresken Wasserfällen: Millaa Millaa Falls, Zillie Falls und Ellinjaa Falls die – malerisch im tropischen Regenwald liegend – tolle Fotomotive abgeben. Solltest du dich danach fühlen, hüpf in die natürlichen Pools vor den Wasserfällen und erfrische dich in der idyllischen Szenerie des Regenwalds. Die Wasserfalldusche wartet schon auf dich.

Waterfall Circuit – Malerische Wasserfälle in den Atherton Tablelands

Wasserfall Millaa Millaa Falls in den Atherton Tablelands
Paradiesischer Wasserfall inmitten der Atherton Tablelands bei Cairns: Die beliebten Millaa Millaa Falls.

Route:
Alice Springs – Cairns / Cairns – Alice Springs

Waterfall Circuit: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

Eintrittspreis
  • kostenlos 
Öffnungszeiten
  • keine dauerhaft erreichbar
Zeitplanung
  • nur für die Highlights: 1 h (ohne Schwimmen)
  • mit mehr Zeit: mind. 2 h
Orientierung

Top Sehenswürdigkeiten & Highlights des Waterfall Circuit

Millaa Millaa Falls

Der Wasserfall Millaa Millaa Falls in Australien
Wasserfall vor traumhafter Regenwald-Kulisse: Die Millaa Millaa Falls in den Atherton Tablelands.

Die bekannten Millaa Millaa Falls sind die ersten Wasserfälle, die du auf dem Waterfall Circuit erreichst. Dein Fahrzeug kannst du direkt auf dem Parkplatz vor den wunderschönen Millaa Millaa Falls abstellen, die eingehüllt in den tropischen Regenwald von Queensland, ein tolles Fotomotiv abgeben.

Doch nicht nur das: Im natürlichen Pool vor dem Wasserfall, kannst du in das erfrischend kühle Nass hüpfen und ein Badeerlebnis vor einer besonders schönen Kulisse erleben. Wundervolles Must-See!

Standort: Millaa Millaa Falls auf Google Maps

Zillie Falls

Wasserfall Zillie Falls auf dem Waterfall Circuit in den Atherton Tablelands
Die schönen Nr. 2 auf dem Waterfall Circuit – Zillie Falls.

Ein grünes Farbenspiel umspielt die Zillie Falls, die sich – behütet zwischen all den Pflanzen des Regenwaldes – ihren Weg einige Meter hinab in einen natürlichen Pool suchen. Regenwaldfarn, Fächerpalmen und Moosflächen umarmen die Wasserfälle dabei liebevoll. Du erreichst die Zillie Falls über einen kurzen Pfad durch den Regenwald. Deine Augen werden sie das erste Mal von schräg links oben erfassen, etwa so wie auf dem Foto, das du hier oben siehst.

Um die Wasserfälle frontal in all ihrer Schönheit betrachten zu können, musst du dir deinen Weg durch das Dickicht des Regenwaldes bahnen. Folge dem Pfad weiter und biege dann rechts in Richtung der Wasserfälle ab. Sobald du den steilen Hügel, bergab laufend über steinigen, erdigen Boden bezwungen hast, wird du mit einem tollen Blick auf die Zillie Falls belohnt.

Standort: Zillie Falls auf Google Maps

Ellinjaa Falls

Wasserfälle in Australien - Ellinjaa Falls
Krönender Abschluss des Waterfall Circuits: Die wunderschönen Ellinjaa Falls.

Ein Postkartenmotiv jagt das Nächste: Nr. 3 im Bunde und die letzten Wasserfälle, die du auf dem Waterfall Circuit in den Atherton Tablelands bestaunen kannst, sind die Ellinjaa Falls. Du erreichst sie ebenfalls über einen kurzen Wanderweg durch den grünen Regenwald. Der filigrane Wasserfall unterscheidet sich auffallend von seinen beiden Schwestern.

Das Wasser läuft dort – zumindest in der Trockenzeit – sanft über die unebene Felsenwand mit ihren steinigen Hervorhebungen, jeglicher Formen und Größen. Diese brechen das Wasser, wodurch sich verschieden starke und breite Wasserströme bilden, die nebeneinander in das dunkelgrüne Wasserbecken in der Tiefe strömen. Absolut schön – absolut malerisch.

Standort: Ellinjaa Falls auf Google Maps

Viel Spaß beim Erkunden des Waterfall Circuits in den saftig grünen Hügeln der Atherton Tablelands im Nordosten von Australien!

*Zu den Fotos* Die Aufnahmen der Wasserfälle in diesem Artikel sind in der Mitte der Trockenzeit entstanden. In der Regenzeit und ihren angrenzenden Monaten können diese stärker und wilder fließen und dementsprechend anders aussehen.

Auf der Route in Richtung Cairns geht es vom Waterfall Circuit  weiter nach Cairns.

Auf der Route in Richtung Alice Springs geht es vom Waterfall Circuit weiter zum Boodjamulla National Park.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.