Schöner Wasserfall im Litchfield National Park - Wangi Falls

Litchfield National Park – Sagenhafte Wasserfälle, erfrischende Pools und Natur Pur

Aktualisiert am 7. Dezember 2020

In diesem Artikel erfährst du, welche Top Sehenswürdigkeiten du im schönen Litchfield National Park in der Nähe von Darwin auf keinen Fall verpassen solltest.

Pure Natur und Idylle – in einem der sehenswertesten Nationalpark im Norden von Australien – erwarten dich! 🙂

Der Litchfield National Park mag zwar größenmäßig im Schatten seines riesigen Bruders, dem Kakadu National Park, stehen. Gelegen auf der genau anderen Seite in westlicher Lage, steht er ihm in Sachen Schönheit jedoch in Nichts nach. Es warten eine Menge tolle Wasserfälle und natürliche Bademöglichkeiten auf dich.

So kannst du dich im natürlichen Felsenpool bei den Wangi Falls so richtig austoben, während die schönen Wasserfälle am Felsen der Schlucht hinunter plätschern. Die Tolmer Falls und die Florence Falls lassen diese Wasserfall-Faszination nicht abklingen. Ein Hoch auf dieses magische Dreiergespann!

Eins steht fest: Der Litchfield National Park gehört zu den absoluten Highlights in Nordaustralien!

Litchfield National Park – Sagenhafte Wasserfälle, erfrischende Pools und Natur Pur

Wangi Falls im Litchfield National Park - Schöner Wasserfall
Wunderschöne Wasserfälle und natürliche Pools laden im Litchfield National Park zum Genießen ein!

Route:
Broome – Darwin / Darwin – Broome
Darwin – Alice Springs / Alice Springs – Darwin

Litchfield National Park: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

Standort

Karte Litchfield National Park

Eintrittspreis
  • kostenlos
Öffnungszeiten
  • ganzjährig
    !Besonderheit: Regenzeit (auf engl.: “Wet Season”: November – April).
    Es kann sein, dass der Park oder einzelne Standorte im Park nach Überschwemmungen der Straße geschlossen sind. In diesem Zeitraum lohnt es sich das vorher abzuklären.
  • Finde hier heraus, ob der Nationalpark offen oder geschlossen ist.
Zeitplanung
  • nur für die Highlights: 1 Tag
  • mit mehr Zeit: mind. 2 Tage
Orientierung

Reiseführer Broome nach Darwin Reiseführer Darwin bis Broome

Top Sehenswürdigkeiten & Highlights im Litchfield National Park

Wangi Falls

Schöner Wasserfall im Litchfield National Park - Wangi Falls
Natürliches “Open-Air” – Freibad bei den Wangi Falls im Litchfield National Park.

Eine kühle Erfrischung und ein natürliches „Open-Air“ – Freibad erwarten dich bei den Wangi Falls. Eingebettet zwischen hohen braunen Felswänden, bahnen sich die Wassermassen ihren Weg hinunter in den erfrischenden Pool. Dort sind sogar Treppenstufen und ein Geländer vorhanden, sodass das Freibad – Feeling noch verstärkt wird. Nur der Bademeister fehlt ;). Bei schönem Wetter gehört das Baden im natürlichen Felsenpool bei den Wangi Falls auf jeden Fall zu den Must-Do’s in diesem tollen australischen Nationalpark.

Ein schöner Wanderweg – der “Wangi loop walk” – führt neben dem Pool in einen Wald hinein. Die Chancen stehen gut, dass du dort in den Baumwipfeln jede Menge Flughunde erspähen wirst. Auf dem “Treetop deck” – dem Dach der Schlucht – wartet außerdem ein sensationeller Ausblick auf die grüne Weite des Litchfield National Parks auf dich. Die Wangi Falls gehören zu den Top Sehenswürdigkeiten in Australien.

Standort: Wangi Falls auf Google Maps

Tolmer Falls

Wasserfall Highlight im Litchfield National Park in Australien
Einer der vielen Naturschauspiele des Nationalparks: Die Tolmer Falls. Ein schönes Highlight!

Perle der Natur – die wunderschönen Tolmer Falls sind definitiv eine der Top Sehenswürdigkeiten in diesem Nationalpark. Eingebettet in das Grün des Waldes, bahnt sich der Wasserfall seinen Weg über die, von der Sonne beleuchteten, Felsen, hinein in den dunklen türkisfarbenen Pool. Du erreichst die Aussichtsplattform über einen kurzen Weg, vom Parkplatz aus.

Standort: Tolmer Falls auf Google Maps

Florence Falls

Wasserfall in Australien - Die Florence Falls
Schon wieder eine Perle der Natur im Litchfield National Park: Die schönen Florence Falls.

Darf ich vorstellen?: Florence Falls, die nächsten wunderschönen Wasserfälle und ein absolutes Must-See im Litchfield National Park. Die Aussichtsplattform dieses Drillings-Wasserfalls ist – wie bei den Tolmer Falls – über einen kurzen Spaziergang vom Parkplatz aus zu erreichen. Du findest bei den Florence Falls pure Idylle und einen magischen Wasserfall, inmitten der unendlichen Weite des australischen Nordens. Solltest du Lust darauf haben, dich im kühlen Pool unter dem Wasserfall zu erfrischen, führen dich eine Vielzahl von Treppenstufen hinunter in die Schlucht zu deinem Ziel.

Standort: Florence Falls auf Google Maps

Termite Mounds

Riesiger Termitenhügel in Australien
Riesiger Termitenhügel sorgt für einen bizarren Anblick bei den Termite Mounds. Ein ziemlich faszinierendes Highlight!

Wie nicht von dieser Welt! Beim Standort Termite Mounds findest du unzählige, teils riesengroße, Termitenhügel. Bestehend aus Erde, Zellulose (zerkautem Pflanzenmaterial) und zusammengehalten von Kot und Speichel der Termiten, beherbergen die außergewöhnlichen Bauten teils mehrere Millionen Insekten dieser Art.

Bereits bei der Fahrt durch diesen Teil von Australien, ist die Wahrscheinlichkeit groß, unzählige der bizarren Termitenhügel neben dem Highway zu entdecken. Im Litchfield National Park, hast du beim Standort Termite Mounds nun die Gelegenheit, die wunderlichen Formationen aus der Nähe zu bestaunen. Ein Besuch dieses Highlights lohnt sich.

Standort: Termite Mounds auf Google Maps

Viel Spaß beim Entdecken dieses schönen Fleckchens Erde im australischen Norden 🙂

*Zu den Fotos* Die Aufnahmen der Wasserfälle in diesem Artikel sind in der Trockenzeit entstanden. In der Regenzeit und ihren angrenzenden Monaten können diese stärker und wilder fließen und dementsprechend anders aussehen. In einer sehr heißen, regenarmen Zeit hingegen, kann es auch vorkommen, dass Wasserfälle komplett ausgetrocknet sind. 

Reiseführer Darwin nach Alice Springs Reiseführer Alice Springs bis Darwin

Auf der Route in Richtung Darwin geht es vom Litchfield National Park weiter nach Darwin.

Wenn du in Darwin einen Zwischenstopp gemacht hast und/oder bereits im Kakadu National Park warst, geht es auf der Route in Richtung Broome oder Alice Springs vom Litchfield National Park weiter zum Nitmiluk National Park.

Wenn du deine Reise erst in Darwin begonnen hast und/oder noch nicht im Kakadu National Park warst, geht es auf der Route in Richtung Broome oder Alice Springs vom Litchfield National Park weiter zum Kakadu National Park.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.