Sehenswürdigkeiten in Australien - Felsenherz

D’Entrecasteaux National Park – Überwältigende und unberührte Natur im Südwesten!

Aktualisiert am 8. Dezember 2020

In diesem Artikel erfährst du alles über die Top Highlights am faszinierenden Point D’Entrecasteaux in Australien! 🙂 

Wilde, unberührte und traumhafte Natur! Damit lockt der D’Entrecasteaux National Park im australischen Südwesten. Auf der Route von Perth nach Adelaide (und umgekehrt) ist er somit ein tolles Highlight mit wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Benannt nach dem französischen Entdecker Joseph Bruny D’Entrecasteaux, erstreckt sich der schöne Nationalpark ganze 130 Kilometer entlang der Südwestküste.

Viele Orte und einsame Strände des Nationalparks sind nur mit einem 4WD (“4-Wheel Drive) – Geländewagen zu erkunden. Aber keine Sorge! Auch mit einem Fahrzeug mit 2-Rad-Antrieb (2WD) und geringem Bodenabstand, kommst du voll auf deine Kosten! So lädt besonders der Landzipfel mit dem Point D’Entrecasteaux zu einem kurzweiligen, abwechslungsreichen und schönen Abstecher ein. Genau auf diesen Standort werde ich in diesem Artikel näher eingehen. 

Der Point D’Entrecasteaux befindet sich in der Nähe des kleinen Ferienortes Windy Harbour (auf dt.: windiger Hafen). Dieser Name ist Gesetz. So ist die Gegend bekannt für ihren starken Wind, der über die zerklüftete, spektakuläre Küstenlandschaft am Point D’Entrecasteaux hinwegfegt. Auch dort verzaubert die Natur mit ihrer friedlichen Unberührtheit.

So etwa am traumhaften Strand Salmon Beach. Ein wahrlich hinreißendes Fotomotiv findest du außerdem am The Windows Lookout. Das natürliche Fenster sorgt dort, inmitten weißer Kalksteinfelsen, für einen wunderbaren Ausblick auf den türkisblauen Ozean.

Überhaupt sind atemberaubende Ausblicke am Point D’Entrecasteaux an der Tagesordnung. Die wilde See mit der zerklüfteten Klippenlandschaft verzaubert ihre Besucher! 

Die einsame Unberührtheit der Gegend erlebst du vor allem in der Nebensaison, wenn sehr wenige Besucher ihren Weg an die windig-kalte Südküste finden. In den Monaten Mai – September ist das Klima dort nämlich kühl und frisch. Die beliebteste Reisezeit für den Süden sind die warmen Monate von November – März.

D’Entrecasteaux National Park – Überwältigende und unberührte Natur im Südwesten!

Blick auf D'Entrecasteaux National Park in Australien
Wilde Küstenlandschaft an der Südwestküste von Australien! Der D’Entrecasteaux National Park!

Route:
Adelaide – Perth / Perth – Adelaide

D’Entrecasteaux National Park: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

Standort
Karte D'Entrecasteaux Nationalpark
Eintrittspreis
  • $15 pro Fahrzeug oder im Nationalparkpass des Bundesstaates Westaustralien (“Western Australia” – Abk.: WA) inklusive
Öffnungszeiten
  • ganzjährig
Zeitplanung
  • nur für die Highlights: 2 h
  • mit mehr Zeit: mind. ½ Tag
Orientierung 

Reiseführer Adelaide nach Perth Reiseführer Perth bis Adelaide


Top Sehenswürdigkeiten & Highlights im D’Entrecasteaux National Park

Pupulong Loop Walk mit Point D’Entrecasteaux Lookout

Point D'Entrecasteaux - Lookout
Blick auf die unendliche Weite des Ozeans und zerklüftete Felsen am Point D’Entrecasteaux.

Einen tollen ersten Eindruck von der spektakulären, felsigen Küstenlandschaft am Point D’Entrecasteaux, erhältst du am gleichnamigen Lookout. Diesen erreichst du vom Parkplatz aus über den kurzen Rundwanderweg Pupulong Loop Walk. Eine sensationelle Aussicht über die wilde Küste und den unendlich weiten Ozean ist dir dort gewiss.

Die Wellen zerbersten – vor allem bei windigem Wetter – an den Felsformationen am Fuße der Bucht. Ein sagenhaftes Naturschauspiel und ein super erster Stop bei diesem schönen Fleckchen Erde! 

Standort: Start zum Pupulong Loop Walk auf Google Maps, Point D’Entrecasteaux Lookout auf Google Maps

The Windows Lookout

Sehenswürdigkeiten in Australien - Felsenherz
Was für ein grandioses Fotomotiv: Das schöne The Windows am Point D’Entrecasteaux.

Die zerklüfteten Kalksteinklippen am Point D’Entrecasteaux, haben an diesem wunderschönen Ort ein ganz besonderes Naturkunstwerk gezaubert. Der Name passt wie angegossen zu diesem Highlight im D’Entrecasteaux National Park. The Windows (auf dt.: die Fenster), sehen tatsächlich wie natürliche Fenster inmitten der weißgrauen Felsen aus. Sie geben überdies den Blick auf das türkisblaue Wasser an der Küste frei. Was für ein hübscher Anblick!

Du erreichst diese tolle Sehenswürdigkeit über einen kurzen Spaziergang vom Parkplatz aus. Dieses Must-Do lohnt sich! Auch der Weg dorthin bietet eine spektakuläre Aussicht über die unberührte, wilde Landschaft des südwestlichen Landzipfels. Der azurblaue Ozean umarmt das Land und verziert die Sicht bis zum Horizont. Kurzum: Ein wunderschöner Ort!

Standort: The Windows Lookout auf Google Maps

Salmon Beach Lookout

Strand im D'Entrecasteaux National Park
Kilometerlanger, unberührter Strand im Südwesten: Der Salmon Beach.

Am westlichen Rande der Landzunge, die den Point D’Entrecasteaux markiert, triffst du auf einen fast unberührten Traumstrand. Der Salmon Beach (auf dt.: Lachs-Strand) verführt mit seinem kilometerlangen goldgelben Sandstrand, sowie den türkisblauen Wellen, die an den Strand herangetragen werden. Saftig grünes Buschland spickt die sandigen Dünen an der Küste und verfeinert das malerische Bild.

Vom Salmon Beach Lookout, den ich dir hier unten verlinkt habe, kannst du den einsamen Traumstrand in seiner ganzen Schönheit überblicken. Fährst du die Straße noch etwas weiter, erreichst du einen anderen Parkplatz mit Zugang zum Strand. Der Salmon Beach ist übrigens ein Paradies für Angler. Einfach ein wunderschönes Fleckchen und echtes Must-See im D’Entrecasteaux National Park. 

Standort: Salmon Beach Lookout auf Google Maps

Ich wünsche dir eine tolle Zeit in diesem schönen Nationalpark an der Südwestküste von Australien! 🙂

Reiseführer Adelaide nach Perth Reiseführer Perth bis Adelaide

Auf der Route in Richtung Perth geht es vom D’Entrecasteaux National Park weiter zum Leeuwin-Naturaliste National Park.

Auf der Route in Richtung Adelaide geht es vom D’Entrecasteaux National Park weiter zum Walpole-Nornalup National Park und dem aufregenden Tal der Giganten. 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.