• Menü
  • Menü
Schoenste Nationalparks Australien - Purnululu National Park

Top 7 – Das sind die schönsten Nationalparks in Australien!

Aktualisiert am:

Welche Nationalparks in Australien lohnt es sich am meisten zu besuchen? Und welcher ist sogar der schönste Nationalpark von Australien?

Bei einer Anzahl von mehr als 700 ist das gar nicht mal so leicht zu beantworten. So viele landschaftliche Schutzgebiete hat das riesige Land nämlich vorzuweisen – auf einer Fläche von mehr als 7 Millionen km².

Während meiner Reise durfte ich unzählige, der zumeist spektakulären, Nationalparks in Australien selbst besuchen. Hier habe ich dir die Top 7 aufgelistet, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Diese sieben Nationalparks von Australien zaubern mir automatisch ein Lächeln ins Gesicht, während Erinnerungen an überwältigende Landschaften und wunderschöne Momente wach werden – und ich bin sicher: Das werden sie auch bei dir bewirken.

Ich wünsche dir schon jetzt eine super tolle Zeit beim Besuch dieser Naturwunder:

Top 7 – Das sind die schönsten Nationalparks in Australien!

1. Karijini National Park

Karijini National Park - Schoenster Nationalpark in Australien
Hamersley Gorge im Karijini National Park – Sagenhaftes Farbenspiel in Westaustralien.

Westen:
Perth – Broome / Broome – Perth

Wow – Wow – Wow! Mit offenem Mund stand ich da und blickte in eine der vielen atemberaubenden, tiefen Schluchten des Karijini National Parks. All diese malerische Schönheit, lässt sich kaum in Worte fassen. Ein sensationelles Farbenspiel – zumeist in Rottönen – an den, teils hundert Meter hohen, Felswänden wartet dort auf dich.

Westaustraliens zweitgrößter Nationalpark ist für mich mit Abstand der eindrucksvollste und schönste Nationalpark Australiens. Inmitten der verlassenen Pilbara Region, erwartet dich dort ein großartiges Abenteuer. So kannst du beispielsweise unter klaren Wasserfällen in beeindruckenden Schluchten baden. Doch nicht nur das. Bei Wanderungen durch enge, gewundene Schluchten, wie beispielsweise dem Spider Walk, erlebst du “Abenteuer-Feeling” pur. Für mich persönlich der schönste Nationalpark in Australien!

2. Cape Range National Park

Cape Range National Park - Einer der schönsten Nationalparks in Australien
Yardie Creek im Cape Range National Park – Sensationelle Schlucht in einem der schönsten Nationalparks in Australien.

Westen:
Perth – Broome / Broome – Perth

An einem der schönsten Riffe der Welt, dem Ningaloo Reef, liegt er. Der sagenhafte Cape Range National Park. An seinen Küsten treffen türkisfarbenes Wasser und schneeweiße Traumstrände aufeinander. Nur wenige Meter vor den Stränden, kannst du beim Schnorcheln bunte Korallen, Schildkröten, Riffhaie und viele weitere Meeresbewohner hautnah beobachten.

Im Landesinneren zieht sich eine Gebirgskette aus Kalkstein durch die Landschaft, die mit atemberaubenden Schluchten überrascht. Durch flaches Buschland, zwischen Gebirgskette und der Küste, hüpfen dort, vor allem am späten Nachmittag, unzählige Kängurus.
Ein vielfältiger und wunderbarer Nationalpark in Australien. Definitiv ein absolutes Highlight!

3. Purnululu National Park

Purnululu National Park - Einer der schönsten Nationalparks in Australien
Die Bungles Bungles im Purnululu National Park – Faszinierende Felsformationen im Nordwesten von Australien.

Norden:
Broome – Darwin / Darwin – Broome

Naturwunder Purnululu National Park – ein Ort, der dich aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen lassen wird. Bienenkorbartige Sandsteinformationen und enge Felsspalten, sorgen für ein unvergessliches Erlebnis inmitten der wunderschönen, abgelegenen Kimberley Region im Nordwesten von Australien.

Dieser atemberaubende Nationalpark ist nur mit einem 4WD (“4-Wheel Drive”) – Geländewagen zu erreichen. Ein wilder Ritt führt dich über eine 45 Kilometer lange Schotterpiste. Diese leitet dich in Schlangenlinien, durch 9 Wasserlöcher hindurch und über Kurven, auf und ab, zum Eingang des Nationalparks.

Kurzum: Ein Abenteuer, das sich hundertprozentig lohnt. Dieser Ort ist absolut magisch und farbenfroh. Bei wunderschönen Wanderungen, kannst du dort die spektakulären “Bungles Bungles” aus der Nähe betrachten. Magie pur in einem der schönsten Nationalparks in Australien!

4. Flinders Chase National Park

Kangaroo Island - Remarkable Rocks im Flinders Chase National Park
Die Remarkable Rocks – Tolles Highlight im Flinders Chase National Park auf Kangaroo Island.

Süden:
Melbourne – Adelaide / Adelaide – Melbourne

Dieser wunderschöne Nationalpark in Australien, darf hier in der Auflistung auf keinen Fall fehlen. Er hat es geschafft mich nach bereits 41.000 gefahrenen Kilometern, noch mal richtig aus den Socken zu hauen. Der Flinders Chase National Park befindet sich im Westen von Kangaroo Island, einem absoluten Must-See, südlich von Adelaide.

Einerseits sind dort neuseeländische Seebären zuhause, die du in atemberaubender Kulisse in nur wenigen Metern Entfernung beobachten kannst. Andererseits bietet er Ausblick auf die grandiosen Remarkable Rocks. Diese Felsformationen, die ein Australier wohl als unfassbar “weird” – also “komisch” – beschreiben würde, sind gleichzeitig absolut spektakulär.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass du in diesem Nationalpark Koalas und Kängurus hautnah in freier Wildbahn entdecken wirst. Eine unvergessliche Zeit ist dir in einem der schönsten Nationalparks von Australien definitiv gewiss.

5. Cape Le Grand National Park

Nationalparks Australien - Cape Le Grand National Park
Traumhafte Buchten warten im Cape Le Grand National Park in Südaustralien auf dich.

Süden:
Adelaide – Perth / Perth – Adelaide

Der Cape Le Grand National Park im Süden von Australien erstrahlt voll Schönheit und hat seinen Besuchern einiges zu bieten. So findest du dort traumhafte Buchten, die von grünen Hügelketten umrahmt werden. Lucky Bay, Thistle Cove, ebenso wie Hellfire Bay, heißen einige dieser idyllischen Buchten. Der Strand an der Lucky Bay gehört übrigens zu den schönsten Stränden in Australien.

Dort küsst türkisfarbenes Wasser den weißen Sand und einige freilebende Kängurus nennen die Bucht ihr Zuhause. Diese sind die Nähe zu Menschen gewohnt und somit alles andere als scheu. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du den Anblick der hüpfenden Nationaltiere Australiens, aus nächster Nähe und in wunderschöner Kulisse des Strandes, genießen kannst.

Drei Granitberge wachen über den Park. So beispielsweise der Frenchman Peak, von dessen Gipfel du eine unglaubliche Aussicht über den gesamten Nationalpark hast. Der Cape Le Grand National Park ist definitiv ein Nationalpark in Australien, den du bei deiner Reiseplanung an die Südküste unbedingt miteinbeziehen solltest.

6. Uluru-Kata Tjuta National Park

Ayers Rock im Uluru-Kata Tjuta National Park in Australien
Eines der berühmtesten Wahrzeichen in Australien, findest du im Uluru-Kata Tjuta National Park: Den Ayers Rock.

Rotes Zentrum:
Rund um Alice Springs

Im Herzens von Australien liegt er – der weltbekannte Uluru-Kata Tjuta National Park – ein UNESCO Weltkulturerbe. Mitten im Roten Zentrum des Landes, findest du nicht nur das Wahrzeichen Australiens, den wunderschönen roten Berg Uluru. Nein – auch die außergewöhnlichen Olgas, eine sagenhafte Felsformation, bestehend aus 36 gewölbten Felsbrocken, sind dort zuhause.

Zwischen den Olgas verstecken sich wunderschöne, tiefe Täler, die du während der wunderbaren “Valley of the Winds” Wanderung erkunden kannst. Überhaupt bietet der Uluru – Kata Tjuta Nationalpark jede Menge tolle Wanderwege, auf denen du tiefer in diesen magischen Ort hineintauchen kannst. Der Ausflug in diesen wunderschönen Nationalpark von Australien wird dir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit in Erinnerung bleiben.

7. Kakadu National Park

Schoenste Nationalparks in Australien - Kakadu National Park
Der Kakadu National Park punktet mit seiner Vielfältigkeit. Hier siehst du den imposanten Nourlangie Rock.

Norden:
Broome – Darwin / Darwin – Broome
Darwin – Alice Springs / Alice Springs – Darwin

Jahrtausende alte Felsmalereien, Krokodile – die sich langsam durch die Flüsse schlängeln, sowie sagenhafte Wasserfälle und Schluchten. Der Kakadu National Park – Australiens größter Nationalpark – punktet mit seiner Vielfältigkeit. Er ist gigantische 20.000 km² groß, wobei nur 5% des Parks überhaupt durch Straßen zugänglich ist. Du hast dort die Chance, die Kultur der Aborigines hautnah mitzuerleben.

In den zugänglichen heiligen Stätten, kannst du beim Betrachten der wunderbaren Felsmalereien in die Geschichte der Ureinwohner Australiens eintauchen. So beispielsweise am Nourlangie Rock. Das Landschaftsbild ist abwechslungsreich, wie in kaum einem anderen Nationalpark. Mangrovenwälder, teils geflutetes Grasland,  savannenähnliches Tiefland, sowie rotbraune Felsformationen sind nur einige der Landschaftsformen, die diese eindrucksvolle Landschaft zeichnen.

Kurzum: Nicht nur eine Top Sehenswürdigkeit, sondern auch einer der schönsten Nationalparks in Australien!

Das waren die 7 schönsten Nationalparks in Australien.

Doch auch die australische Küste hat viel zu bieten. Hier findest du die schönsten Strände in Australien.

Pinke Seen? JA! Auch diese Naturwunder gibt es in Australien. Hier findest du die schönsten pinken Seen in Australien.

Einmal einen freilebenden Koala sehen? Der Traum vieler Australien-Reisender. HIer findest du die besten Spots in Australien um Koalabären in freier Wildbahn zu treffen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar