• Menü
  • Menü
Eighty Mile Beach - Einer der schönsten Strände in Australien

Eighty Mile Beach – Menschenleerer Sehnsuchtsort im Nordwesten Australiens

Aktualisiert am:

Hier erhältst du alle Infos zu einer tollen Top Sehenswürdigkeit in Westaustralien, dem Eighty Mile Beach! 

220 km – menschenleer – unwirklich – unfassbar schön. Diese Worte beschreiben den unvergleichlichen Eighty Mile Beach im Nordwesten von Australien treffend. Eines der besten Highlights der Westküste liegt auf der Route zwischen Perth und Broome. Schneeweißer Sand gibt hier türkisblauen Wellen die Hand.

Es sind kaum Menschen vor Ort. Dafür zieren bunte Muscheln, in allen Formen und Farben, den Strand. Dieser Traumstrand verzaubert mit seiner friedlichen und magischen Atmosphäre und gehört damit definitiv zu den Top Sehenswürdigkeiten in Australien.

Falls du einen 4WD (“4-Wheel Drive”) – Geländewagen besitzt, der es dir erlaubt auf Sand zu fahren, hast du dort die Gelegenheit, damit über den endlos langen Strand zu preschen. Ein tolles Must-Do!! Besitzt du einen Wagen, der sich nicht auf dem Sand fahren lässt? Kein Problem. Auch ein ausgiebiger Spaziergang an diesem Traumstrand, lohnt sich wirklich sehr!

Viel Spaß bei einem unvergesslichen Erlebnis auf einem der definitiv schönsten Strände in Australien! 

Eighty Mile Beach –
Menschenleerer Sehnsuchtsort im Nordwesten Australiens

Eighty Mile Beach in Australien
Traumhafter, menschenleerer Sehnsuchtsort: Der Eighty Mile Beach zwischen Broome und Perth.

Route:
Perth – Broome / Broome – Perth

Eighty Mile Beach: Wichtigste Infos & Tipps im Überblick

Eintrittspreis
  • kostenlos 
Öffnungszeiten
  • keine – dauerhaft erreichbar
Zeitplanung
  • bei wenig Zeit: 3 h
  • mit mehr Zeit: mind. 1 Tag
Orientierung
Standort
Wunderschöner 80 Mile Beach in Austalien
Kristallklare Spiegelung an diesem paradiesischen Strand im wilden Westen von Australien.

Sowas gibts? Als ich meinen Freunden und meiner Familie Fotos des menschenleeren, unfassbar schönen Eighty Mile Beach zeige, blicke ich in ungläubige Gesichter. Auf den Fotos sieht man einen weißen Geländewagen über einen endlos erscheinenden, schneeweißen Strand fahren. Aquamarinblaues Wasser küsst den Sand, während die Sonnenstrahlen das Wasser zum Glitzern bringen.

In diesem Geländewagen sitze ich. Wenn ich die Fotos anschaue, bekomme ich Gänsehaut und ab und an, schießt auch ein kleines Tränchen der Dankbarkeit in meine Augen. Es ist einfach unfassbar schön so etwas erlebt haben zu dürfen. Dieser Ort ist pure Magie. Während der etwa halbstündigen Fahrt auf dem Strand sind uns vielleicht insgesamt 20 Menschen begegnet. So etwas muss man sich einmal vorstellen. Purer Frieden in einer traumhaften Kulisse.

Ein Abstecher an den wunderschönen 80 Mile Beach in Australien lohnt sich wirklich sehr. Nicht nur das Meer ist sehr einladend. Du hast dort auch die Gelegenheit zu Angeln oder sogar ein erfrischendes Bad nehmen. Der Strand wimmelt nur so von unzähligen bunten Muscheln, jeglicher Art und Form.

Du kannst hier also auf Muschel-Entdeckungsreise gehen und dabei die idyllische Ruhe und den Frieden dieses magischen Ortes auf dich und deine Seele wirken lassen. Lass dir das schöne Must-See im Norden von Westaustralien nicht entgehen! 

Muschel am Eighty Mile Beach in Australien
Begib dich auf eine Muschelsuche der besonderen Art. Am 80 Mile Beach wirst du unzählige davon finden!
Auf der Route in Richtung Broome geht es vom Eighty Mile Beach weiter nach Broome.
 
Auf der Route in Richtung Perth geht es vom Eighty Mile Beach weiter zum Karijini National Park.
 

Dieser Traumstrand gehört zu den traumhaftesten Stränden des Landes. Welche Strände sind noch dabei? Hier findest du die schönsten Strände in Australien.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.